Wir machen unsere Wiesen bunter und farbenfroh!

Werden Sie Blüh/Wiesenpate
und 
lassen Sie es blühen!

Ohne Bienen, Schmetterlinge, Hummeln und die vielen anderen Insekten geht nichts. Und das nicht erst seit dem Volksbegehren Artenschutz.

Albert Einstein wird das Zitat zugeschrieben:„Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen“

Die Blütenbestäuber sind maßgeblich für die biologische Vielfalt und ein intaktes Ökosystem verantwortlich. Das Problem ist jedoch der schwindende Lebensraum und der Nahrungsmangel für Bienen und andere Insekten, gerade im ländlichen Raum.

Auf landwirtschaftlichen Nutzflächen blüht es immer weniger und in den Gärten surrt der Rasenmäher-Roboter.

Wir von Wiesenpatenschaft.de wollen einen kleinen Beitrag leisten und Wiesenflächen wieder blühen lassen.

Informationen aus dem Volksbegehren Artenschutz zum Thema Blühwiesen:

Das Volksbegehren Artenschutz weist darauf hin damit ca. 10% aller Naturflächen in Blühwiesen umgewandelt werden müssen.
Die meisten Menschen glauben, dass im Sommer ja alles blüht, aber tatsächlich blüht es nicht durchgängig genug und oft finden die Insekten nicht was sie brauchen, nämlich heimische Pflanzen. Bienen und andere Bestäuber sind sowohl auf Durchgängigkeit als auch auf Vielfalt angewiesen. In der heutigen Zeit von Raps- und Mais-Monokultur nicht unbedingt die Besten Voraussetzungen.
Ein zu frühes Mähen macht die Sache zusätzlich schwieriger für die Insekten. Die meisten Vögel ernähren sich von Insekten. Durch den dramatischen Insektenschwund, werden die Vögel immer weniger.

Mein Vater hat sich als Schreinermeister auf den Bau von Vogelhäusern spezialisiert. Mehr Informationen dazu unter vogelhaus.com. Er stellt seit mehreren Jahren fest, dass die Anzahl der Vögel immer weniger wird. Darum ist {laut dem Vogelschutzbund} auch mittlerweile eine Ganzjahresfütterung der Vögel empfehlenswert. Gemeinsam können wir etwas tun. Für die Vögel, die Wiesen, die Bienen und alle anderen Insekten.

 

Darum haben wir die Seite Wiesenpatenschaft gegründet.